IN-Gesellschaft e.V.

Neue Mitglieder

Der Verein ist jung und braucht mehr Mitglieder. Mitglieder, die uns dabei helfen, den Verein am Laufen zu halten. Bei uns gibt es weder einen Mitglieds­beitrag, noch erwarten wir, dass jemand über seine Grenzen geht und man mehr arbeitet als man kann. Und um es hier nochmal ganz deutlich zu sagen: Auch Menschen ohne Behin­de­rungen sind als Mitglieder herzlich Willkommen und bei uns in guter Gesell­schaft. Denn wir sind ein Verein für Inklusion und nicht für Behin­de­rungen. Je unter­schied­licher die Ausgangs­lagen unserer Mitglieder sind, umso besser kann der Verein seine Aufgaben erfüllen.
Haben wir euer Interesse geweckt? Dann ladet den hier Antrag auf Mitglied­schaft herunter:
Antrag auf Mitgliedschaft

Warum „IN-Gesellschaft“?

Das „IN“ steht für „Inklusive“. Deshalb lautet der Beiname auch „Verein für eine inklusive Gesellschaft“

IN“ kann aber auch „hipp“ oder „modern“ bedeuten. Wir glauben daran, dass eine moderne Gesell­schaft auch inklusiv sein sollte.

Es bedeutet aber auch, dass man im Verein in guter Gesell­schaft ist.